Fenster und Türen Berater und Verkäufer von einbruchshemmenden Fenster und Türen

Türen und Fenster
Max-Berk-Str. 7a, 69226 Nußloch
Türen und Fenster
Wredestraße 20, 97082 Würzburg
Türen und Fenster
Heerdter Landstraße 183, 40549 Düsseldorf
Türen und Fenster
Weinsheimer Straße 63, 67547 Worms
Türen und Fenster
Merzhausener Straße 4 - 6, 61389 Schmitten
Türen und Fenster
Otto-Röhm-Str. 75, 64293 Darmstadt
Türen und Fenster
Osteriede 4, 30827 Garbsen
Türen und Fenster
Blankenburger Straße 149 a, 13127 Berlin
Türen und Fenster
Speyerstr. 12 - 14, 63065 OffenbachMain
Türen und Fenster
Dieselstraße 22a, 85551 Kirchheim bei München

Fenstern und Türen sichern - geben Sie Einbrechern keine Chance

Hochwertige Sicherheitstechnik erschwert den Tätern ihre Arbeit und trägt somit zum Abbruch des Einbruchsversuchs bei. Um besser einschätzen zu können, welche Produkte wirklich nützlich für Ihre Sicherheit sind, ist es erforderlich, sich mit dem typischen Vorgehen der Einbrecher zu beschäftigen.

Rund 26 Prozent der Wohnungseinbrüche werden durch die Fenster verübt

66 Prozent der Täter entscheiden sich für die Haustür oder die Balkontür

Diese Zahlen aus Köln zeigen, wie wichtig eine zuverlässige Absicherung der Fenster und Türen ist. Optimale Sicherheit wird dann durch geprüfte Produkte und qualifizierte Montage hergestellt.

Die Kosten für die Sicherung von Fenstern und Türen

Fenster in Erdgeschosswohnungen unterliegen einer besonderen Gefahr, weswegen unbedingt abschließbare Fenstergriffe nachgerüstet werden sollten. Sie sind unkompliziert in der Nutzung, da das Fenster wie gewohnt bedient werden kann. Produkte namhafter Hersteller werden für rund 10 bis 35 Euro angeboten. Die genauen Preise hängen von der Technologie, der Abnahmemenge und dem verwendeten Material ab.

Für Türen ist die Anbringung von Panzerriegeln wichtig. Panzerriegel verlaufen über die komplette Türbreite und verhindern das Aufhebeln der Türen. Ohne eine solche Sicherung fällt es Tätern mit dem entsprechenden Werkzeug relativ leicht, die Tür zu öffnen. Der Panzerriegel erhöht den erforderlichen Kraftaufwand um ein vielfaches und in der Regel wird der Einbruchsversuch abgebrochen beziehungsweise er ist nicht vollendbar. Sie müssen hier mit Materialkosten von 100 bis 150 Euro rechnen.

Wie kann ich Türen sichern?

Für Türen bestehen unter anderem folgende Möglichkeiten:

  • Der Einbruchsschutz für Türen sollte immer einen hochwertigen Türzylinder beinhalten. Es ist wichtig, dass Sie darauf achten, Türzylinder auszuwählen, die mit einer Sicherheitskarte kombiniert sind.
  • Geprüfte Sicherheitsschließbleche inklusive Mauerankern verbessern ebenfalls die Sicherheit. Die Schutzbeschläge sollten über einen Ziehschutz verfügen.
  • Mehrfachschließanlagen erhöhen die Sicherheit. Sie verteilen die Kraft auf unterschiedliche Punkte, was das Aufhebeln erschwert.
  • Zusätzlich können Scharnierseitensicherungen den Versuch des Aufhebelns der Türen vereiteln.

 

Wie sichere ich Fenster?

Für die Fenster empfiehlt es sich, Pilzkopfverriegelungen zu nutzen, da sie das Aufhebeln der Fenster erschweren. Das Nachrüsten ist selbst bei älteren Fenster möglich.

Gekippte Fenster stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar, sind in vielen Situationen jedoch erforderlich. Abschließbare Fenstergriffe verhindern, dass Täter ein gekipptes Fenster von außen öffnen können und dass nach dem Einschlagen der Scheibe der Fenstergriff gedreht werden kann.

Eine Alarmanlage ist eine sinnvolle Ergänzung, da sie beispielsweise bei eingeschlagenen Scheiben oder geöffneten Fenstern aktiv wird. Sie kann zudem das Eindringen der Täter auf das Grundstück melden.